Hans und Maria Schwake

CIMG3493w

Dr. Hans Schwake (geb. 1955) absolvierte 1981 sein Medizinisches Staatsexamen. Seit 1987 ist er Facharzt für Orthopädie und seit 1995 Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin.

Er arbeitete als Assistenzarzt in Wilhelmshaven und Münster, als Oberarzt in Essen Kettwig und als leitender Chefarzt der Weserlandklinik in Vlotho bis 1996.

Anschließend war er als niedergelassener Facharzt für Orthopädie in neugegründeter eigener Praxis in Vlotho tätig.

Maria Schwake (geb.1957) absolvierte nach dem Studium der Mathematik und Geographie in Aachen 1982 das Referendariat in Wilhelmshaven zur Studienassessorin für das Lehramt am Gymnasium.

Sie absolvierte 2001 die Weiterbildung „Systemische Einzel-, Paar- und Familienberatung und -therapie“ und arbeitete in eigener Praxis und leitete Seminare im Bereich der Erwachsenenbildung zu Themen der Kommunikation, Konfliktbewältigung, Partnerschaft und Pädagogik.

Von 2005 bis 2014 arbeitete sie als Lehrerin am Gymnasium Heepen  in Bielefeld.

Seit 2010 beschäftigen sich Dr Hans und Maria Schwake  intensiv mit der Situation der Menschen mit Behinderung, insbesondere der Kinder, in Tansania. Sie besuchten verschiedene Rehabilitations-zentren im Norden Tansanias und haben einen Projektplan für den Aufbau eines Rehabilitationszentrums in Iringa, im Süden von Tansania erarbeitet.

Am 29.12.2014 reisten sie nach Tansania aus. Ihr Einsatz ist vorerst auf drei Jahre mit der Option auf  Verlängerung auf weitere drei Jahre geplant.